Ballettstudio Beate Schüßler-Preuß - Akeleiweg 16 - 22607 Hamburg - Tel. 040 - 800 59 59 - ballettstudio(at)schuessler-preuss.de

SHOW 2000 - "History"

Eine Tanzrevue von Null bis Null

Zum 11jährigen Jubiläum am 11.11.2000 präsentiert das Ballettstudio Beate Schüßler-Preuß die SHOW 2000. Über 300 Mitwirkende aller Altersstufen werden dabei sein, wenn es heißt: Vorhang auf für "History" - eine Tanzrevue von Null bis Null.

Geprobt wird seit einem Jahr und in diesen Wochen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, die letzten Kostüme werden genäht, Requisiten entworfen und die Bühnentechnik aufgebaut. Die jüngsten Teilnehmer sind gerade vier Jahre alt und dürfen als Schäfchen über die Bühne tanzen. Zu sehen sind Darbietungen aus allen Tanzstilen, verpackt in die jeweiligen Zeitepochen.

Bei Christi Geburt tanzen Engel, Sterne, Hirten, Schafe und die drei Könige, dargestellt natürlich von drei Jungen. Die Zeitreise geht weiter über Asterix und die Römer zu den Tänzen des Mittelalters, Amerika wird entdeckt, es folgt die höfische Zeit des Barock und Rokoko bis hin zum Charlston und Swing.

Im zweiten Teil der Show wird die Zeit ab den 50er Jahren dargestellt mit Wiederaufbau, Rock'n Roll, Hippies, Frauenemanzipation, Michael Jackson, Boygroups, 25 Jahre Sendung mit der Maus und vielem mehr.

Die vier Choreographen Michaela Frauenlob, Ebru Cöloglu, der Stepper Bernie Prodoehl und die Leiterin Beate Schüßler-Preuß haben eine vielversprechende, zweieinhalbstündige, farbenfrohe Tanzshow einstudiert, die in der Theateraula des Gymnasiums Hochrad in Othmarschen zu sehen ist.


Termine: Sa. 11.11, So. 12.11, Sa. 18.11, So. 19.11 um 16.00 Uhr und Fr. 17.11. um 18.00 Uhr

Karten sind im Ballettstudio in der Osdorfer Landstraße 196 direkt neben dem ELBE-KINO erhältlich. Telefonische Reservierung unter 800 59 59

- Mehr zu den SHOWS des Ballettstudios Beate Schüßler-Preuß -

«zurück