Kreativer Kindertanz: Die 5 bis 6-Jährigen lassen die Phantasie tanzen

Die Phantasie und Kreativität bei den 5 und 6-Jährigen kennt keine Grenzen. Wir greifen das auf und lassen es durch gezielte Bewegung und Tanz zum Ausdruck bringen. Ein Tag im Feenwald, ein Besuch auf dem Dom, der Zirkus kommt, im Zoo – das sind nur einige der beliebten Themen. Die Kinder lernen auch, Gefühle tänzerisch darzustellen, wie z.B. traurig, wütend, fröhlich, ängstlich. Gern bereichern wir mit kleinen Requisiten wie Tücher, Reifen, Bällen oder Musikinstrumenten den Unterricht. Mehr und mehr wird paarweise auch mit wechselnden Partnern getanzt. Die Größe des Ballettsaals wird mit in die altersgerechten Kindertänze einbezogen, wie z.B. ein großer Kreis, zwei kleine Kreise, Reihen nebeneinander, Riegen hintereinander, Diagonalen durch den Raum. Auch die große Spiegelwand wird immer wichtiger, z.B. beim Grimassen schneiden, bei Haltungsübungen: gerade stehen – schlapp hängen, oder bei der Verkleidungsstunde, wenn jeder sich in seinem Kostüm beim Tanzen wohlfühlt und selbst bewundert. Der Unterricht dauert jetzt schon 45 Minuten und wird natürlich mit einem Gute-Laune-Tanz beendet.

Kreativer Kindertanz
Kreativer Kindertanz Sprünge
Kreativer Kindertanz Klatschspiele
Kreativer Kindertanz durch den Raum
Kreativer Kindertanz mit Ela
Kreativer Kindertanz Haltungsübung
Kreativer Kindertanz zu zweit
Kreativer Kindertanz für Mädchen und Jungs
Kreativer Kindertanz – als Täufelchen auf der Bühne

Event Timeslots (1)

Dienstag Saal1
-
5 und 6 Jahre