Tänzerische Früherziehung – spielerisch tanzen lernen

Die 3 und 4-jährigen Mädchen und Jungen werden spielerisch an den Tanz herangeführt. Unter fachgerechter Anleitung unserer erfahrenen Tanzpädagogin sammeln die Kinder erste Erfahrung mit Bewegungsspielen, Kindertänzen zu altersgerechter Musik, rhythmische Klatsch- und Stampfübungen, Vor- und Nachmachspielen und vieles mehr. Was können meine Beine schon oder meine Arme und Hände, kann ich auch auf allen Vieren oder im Liegen tanzen? Sie erkunden ihren eigenen Körper, sie lernen zu unterschiedlichen Musiken am Platz oder durch den großen Ballettraum zu springen und zu drehen. Rücksicht aufeinander zu nehmen ist wichtig, jeder darf mal der Erste sein, falsch und richtig ist nicht maßgebend, die Freude und der Spaß am Tanzen und an der Bewegung stehen bei der Tänzerischen Früherziehung im Vordergrund. Mit strahlenden Augen gehen die Kinder nach 35 Minuten zu ihren Eltern zurück, die es sich im Eingangsraum bei Kaffee und Zeitung gemütlich gemacht haben.

Tänzerische Früherziehung – die Seehunde
Tänzerische Früherziehung mit Ela
Tänzerische Früherziehung – Gesten darstellen
Tänzerische Früherziehung – Hüpfen
Tänzerische Früherziehung
Tänzerische Früherziehung – als Mini- und Mickey Mäuse auf der großen Bühne
Tänzerische Früherziehung mit Tüchern
Tänzerische Früherziehung – den Körper erkunden
Tänzerische Früherziehung Kreistänze

 

Event Timeslots (2)

Mittwoch Saal1
-
3 und 4 Jahre

Donnerstag Saal1
-
3 und 4 Jahre